Ultraschallprüfung - Ultrasonic Test (UT)
 
 
ulliob
Beim Auftreffen einer Ultraschallwelle auf eine Grenzfläche wird ein Teil reflektiert und ein Teil durchgelassen. Wie groß diese Anteile sind, hängt von den Unterschieden der beiden angrenzenden Medien ab. Beim Übergang von Stahl nach Luft ist der Unterschied so groß, dass annähernd 100% der Ultraschallwelle reflektiert wird.
 

Fehlstellen in einem Bauteil sind meistens Lufteinschlüsse (Lunker, Poren, Risse,....). Daher wird der Ultraschall daran gut reflektiert und kommt unter günstigen Umständen zum Prüfkopf zurück. Damit der Luftspalt zwischen Prüfkopf und Bauteil nicht stört, wird hier ein meist flüssiges Koppelmedium (Wasser, Öl, Gel,...)
eingesetzt.
 
         magliub  
Das Ultraschallgerät misst die Zeit vom Aussenden des Ultraschalls bis zum wiederempfangen.
Der Prüfer interpretiert diese Signale
 

 

 

geraet
 
 
 

Verfahren zum Nachweis von inneren Fehlstellen und Wanddickenmessungen:

 

Bindefehler, Risse, Falten, Lunker, Doppelungen, Schmiedefehler, Poren etc.